Clara-Zetkin-Park-Umfrage

Tom Wehner

Tom Wehner

Der Leipziger BWL-Student Tom Wehner hat eine Umfrage zum Clara-Zetkin-Park ins Netz gestellt, die er im Rahmen seiner Masterarbeit auswerten wird. Wenn Ihr ihn mit Antworten unterstützen möchtet, solltet Ihr mindestens 18 Jahre alt und Leipziger sein bzw. zumindest eine gewisse Zeit lang in Leipzig gewohnt haben. Auf Tom trifft das zu. Er stammt zwar aus Leisnig, doch als er sechs war, zogen seine Eltern mit ihm hierher. Mittlerweile lebt er seit knapp 20 Jahren in unserer Stadt.

In seiner Umfrage will er herausfinden, was uns der Clara-Zetkin-Park wert ist – der Park als Beispiel für genutzte Natur, ein öffentliches Gut, das man in Anspruch nehmen kann, ohne (direkt) dafür zahlen zu müssen. Tom sagt: Die Natur erbringt Leistungen für den Menschen, der Auewald zum Beispiel ist ein natürlicher Hochwasserschutz, aber diese Leistungen sind vielen nicht bewusst, unter anderem weil nicht in Geld bezifferbar.

Die Entscheider in Politik und Wirtschaft wiederum machen Zahlen (Gelder, finanzielle Mittel) zur Grundlage all ihrer Gedankenspiele und daraus resultierenden Festlegungen. Deshalb brauchen wir Bewertungen des eigentlich finanziell nicht Bewertbaren. Die Begriffe Ökosystemleistungskonzept und Zahlungsbereitschaftsanalyse fallen. Toms Umfrage jedoch ist in verständlichem Deutsch gehalten.

Der Student fragt: Welchen Erholungswert stellt konkret der Clara-Zetkin-Park für uns dar? Wie nutzen wir ihn – sportlich, Unterhaltung oder Erholung suchend? Ist es möglich, diesen Nutzungen ökonomische Werte zuzuordnen? Und wären wir bereit, für die Nutzung dieser Grünanlage eine Abgabe zu zahlen?

Eine weitere Abgabe? Da werden wir hellhörig, wittern Gefahr. Was, wenn die Bezifferungs- und Bewertungsforschung in der Verwaltung Begierden weckt? Die Leipziger sind also bereit zu zahlen, dann sollen sie auch zahlen! Tom versteht diese Sorge, macht sie sich aber nicht zu eigen.

Für seine Umfrage wünscht er sich 100 Teilnehmer. Wenn es mehr werden (oder sogar viel mehr), ist’s umso besser. Wir haben bereits mitgemacht, es dauert fünf Minuten. Hier ist der Link:

https://www.soscisurvey.de/oekonomische_Bewertung/

Nachtrag am 27.01.2016: Tom hat die 100 erreicht! Jetzt sind wir auf seine Auswertung gespannt – wird ’ne Weile dauern.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen