Fotomotive Schöne Plätze

Alte Werbung im Umland II

Alte Werbung im Umland II

Luckau, Lübben, Leipzig – von unseren Touren, die uns an manchem Wochenende bis in den Spreewald oder an den Süßen See führen, haben wir wieder alte Werbung mitgebracht. Die Lichtspiele in Lübben sind sogar noch aktiv, der Konsum in der Ratzelstraße (als eingestreutes einheimisches Motiv) natürlich auch. Alles andere, was wir hier abbilden, grüßt aus der Vergangenheit, so zum Beispiel Emil Böttchers zirkuswagenähnlicher Möbeltransportanhänger, Alfred Scheibes Biergroßhandlung (Inhaber A.H. Canitz) oder die PGH Feinback.

Letztere, einstmals in Eisleben ansässig, nutzte im Sinne der umweltbewussten Wiederverwendung für ihre Werbezwecke ein Schild, das mindestens auch noch die Worte Arbeitsgemeinschaft und Kachelöfen (unten rechts) enthält. Weiterhin fiel uns in Eisleben sowie in der Gartenstadt Marga auf, dass unsere Großväter und -mütter Backwaren, Mehl und Futter in einem Geschäft handelten – damals sicher logisch, heute verwunderlich. Die zu Senftenberg gehörende Gartenstadt solltet Ihr Euch ansehen, wenn Ihr architekturinteressiert seid. Und wenn Ihr Euch wie wir für alte Werbung begeistert, besucht das Reklamemuseum in Burg im Spreewald.