Die jüngsten Wirte der Stadt

Die jüngsten Wirte der Stadt

Das jüngste Wirtspaar unserer Stadt waren 1979-84 Geli und Andreas Legler. Damals führten sie das Spartenheim Prießnitz-Morgenröte und kannten das Hi-Ha-Hei …

Ab in die Gartenkneipen XI

Ab in die Gartenkneipen XI

Leipziger Stadtsäckel, gebackene Blutwurst, Roulade mit Klößen, Steak mit Letscho – „leggorschmeggor“ schallt es vom Nachbartisch. Gartenkneipenbesuche machen Spaß!

Ab in die Gartenkneipen VII

Ab in die Gartenkneipen VII

Wir wollten eigentlich ins „Neue Leben“, standen kurz vor der „Osthöhe“ und landeten schließlich in der „Grünen Aue“. Auf dem Weg dahin sahen wir die sanierte Krause-Villa …

Ab in die Gartenkneipen VI

Ab in die Gartenkneipen VI

Schnitzel und Gartenkneipen passen immer gut zusammen. Deswegen aßen wir in der Selli eins mit Blumenkohl und in der Seilbahn eins mit Mischgemüse, außerdem entdeckten wir eine portugiesische Hafenbar …

Ab in die Gartenkneipen V

Ab in die Gartenkneipen V

Schleußiger Rödelplatte, Drei-Kastanien-Teller und Steak Stünzer Art wurden aktuell serviert. Ganz klar, in welchen Stadtteilen wir uns auf unserer „Mission Gartenkneipen“ diesmal umgeschaut haben!

Ab in die Gartenkneipen II

Ab in die Gartenkneipen II

Die Mission Gartenkneipen geht weiter, u.a. mit Eisbein, Bauernfrühstück und Schnibro, aber auch mit einem Schweizer Schnitzel – an der Rennbahn und am Wasser.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen