Der Leipzig-Atlas von 1946

Der Leipzig-Atlas von 1946

Den Atlas „Leipzig gestern – heute – morgen“ wollten wir uns ja noch einmal gesondert vornehmen. 1946 machte man sich u.a. Gedanken, wieviel Stadt die Kohle wohl übrig lassen wird.

Aus Holgers Schatztruhe II

Aus Holgers Schatztruhe 2

Auf Holgers alten Karten und Plänen tragen Leipziger Busse noch Buchstaben statt Zahlen zur Kennzeichnung ihrer Linien und ist im Stadtbad das Wellenbad aktiv.

Wirtliches an der Pleiße I

Wirtliches an der Pleiße 1

In den Achtziger und Neunziger Jahren sammelten Brigitte und Helmut-Henning Schimpfermann Daten über Leipziger Gaststätten – zu Fuß, ohne Internet und Navi.

Isabel, Jenny und Sven

Isabel, Jenny und Sven

Für Leipziger jeden Alters ist „Alles andere zeigt die Zeit“ unheimlich interessant. Die Langzeitdokumentation über Isabel, Jenny und Sven gibt’s ab sofort auf DVD.

Zimmermädchenreport

Zimmermädchenreport

Wir kennen ein Zimmermädchen und brachten es zum Plaudern. „Sportler sind die Schlimmsten“, sagte es spontan …

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen