Neueste Beiträge

Die FIJUK im Tapetenwerk

Die FIJUK im Tapetenwerk

Auf der FIJUK, einer Messe für Buchkunst, Grafik, Illustration und Comic, lernten wir gestern abend Freya, Konstantin (Foto) und den Nachtpeter kennen.

Melodie des Westens

Melodie des Westens

Die Tanzbar Melodie, die eine Vergangenheit als Café des Westen hatte, beschäftigte in den 1960ern mindestens eine Kaltmamsell und ließ u.a. Illustriertes Brot servieren.

Jules Verne bei Schrebers

Steampunk-Picknick 2018

Jules Verne war mal wieder bei Moritz Schreber zu Besuch – im übertragenen Sinne. Soll heißen: Wir haben uns heute beim Steampunk-Picknick umgeschaut.

Was, zum Teufel, ist Cü-Co?

Tanzbar Melodie, Teil 1

In einer Speisekarte der Tanzbar Melodie aus den 1960er Jahren stießen wir auf das Mix-Getränk Cü-Co. Woraus bestand das? Zu welchen Teilen? Und was war ein Seehund?

Von Gohlis nach Australien

Die angeblich steilste Eisenbahn der Welt

Leipziger Technik im australischen Regenwald entdeckten unsere weltreisenden Freunde Barbara und Jörg. Welche Gohliser Firma wird da wohl exportiert haben?

Brasilien am Zoo

Brasilien am Zoo

Bis vor kurzem wurde in der Pfaffendorfer Straße 4-10 mit brasilianischer Sport- und Bademode gehandelt, jetzt finden sich hier Eis, Kaffee, Kuchen und Brot im Angebot.

Freunde, Filme, Pizza!

Freunde, Filme, Pizza

Freunde von Freunden hatten uns einst auf die kleine Pizzeria Amico in der Georg-Schwarz-Straße aufmerksam gemacht. Dort sitzt Ihr mit Sofia, Claudia und Marcello …

Der Riese von Gerbisdorf

Der Riese von Gerbisdorf

Mit Norbert Lotz fotografierten wir in den Achtzigern schon Leipziger Abrisshäuser. Jetzt war er für uns in Gerbisdorf und besuchte einen Zeugen der Vergangenheit. Herzlichen Dank!

Falk(e) fliegt bei Koenitz

Galerie Koenitz

In der Galerie Koenitz wird eine Konzertreihe gestartet. Morgen ist der Gitarrist Falk Zenker deshalb im Dittrichring 16 zu Gast. Wir stellten drei Fragen.

Ausflug ans Wasser

Geiseltalsee

Wenn Sonntagmittag die Sonne scheint, unterbrechen wir Haus- und Gartenarbeit ohne zu murren und fahren an einen der neuen Seen …

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen