Eutritzscher Lichtspiele

Eutritzscher Lichtspiele

Eutritzscher Lichtspiele

Kurz vor dem Zusammentreffen von Delitzscher und Wittenberger Straße schiebt sich die Schiebestraße zwischen die Magistralen. Und an der Ecke von Schiebe- und Haferkornstraße steht ein stattliches Gebäude leer, in dessen Erdgeschoss fast ein Jahrhundert lang Filme gezeigt wurden. Zuletzt hörte das Kino auf den Namen Camera, davor nannte es sich Eutritzscher Lichtspiele und Luna-Lichtspiele. Die Haferkorn- hieß einst Katzbachstraße (z.B. im Leipziger Adressbuch von 1949).

Durch die offenen Fenster einer Seitentür in der Schiebestraße kann man in den ehemaligen Kinosaal sehen. Die Sessel warten im Staub der Zeit auf Veränderung, im Dreck liegt ein Plakat „Filme der Woche“ vom Juli 1990. Auf dem verzeichnet sind in dieser Reihenfolge der einstigen Wichtigkeit die Filmbühne Capitol, das Filmtheater der Freundschaft* und das Filmkunsttheater Casino, der Wintergarten, die Schauburg** und das Zeitkino, das Regina***, das Filmtheater Connewitz**** und die Eutritzscher Lichtspiele.

In der Haferkornstraße liefen in der besagten Woche (5. bis 11. Juli 1990) „Otto – Der Außerfriesische“ sowie „Die Biene Maja“, die anderen Kinos zeigten außerdem „Zurück in die Zukunft III“, „Meine Stiefmutter ist ein Alien“ und „Eine verhängnisvolle Affäre“.

www.allekinos.com

* heute: Passage-Kinos
** immer noch: Schauburg
*** immer noch: Regina
**** heute: UT Connewitz

siehe auch unsere Beiträge „Kuschlige Kinos“ (Februar 2012), „Eutritzsch war berühmt“ (November 2012) und „Kommste mit ins Kino“ (Dezember 2013)

Nachtrag im Dezember 2015: Mittlerweile ist das Haus saniert, sieht wieder richtig gut aus und steht über dem einstigen Kino-Eingang „Ehem. Palast-Theater“. Wann hieß das Etablissement so? Wir wissen es nicht. Auf allekinos.com findet man unter Camera übrigens Außenaufnahmen von 2008.

Nachtrag im Januar 2016: Das Leipzig-Lexikon.de zählt drei Kinos mit dem Namen Palast-Theater auf – in Connewitz, Gohlis und Stötteritz. Hat man sich in der Haferkornstraße geirrt?

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen