Alte Ecken

Alte Ecke 3

Alte Ecke 3

Immer wieder haben wir alte Leipziger Ecken im Bild festgehalten, zumeist alte Dreckecken, manchmal auch uns romantisch erscheinende Plätze. Doch wenn wir Wochen, Monate oder Jahre später mal wieder vor Ort vorbeigekommen sind, war der Dreck weg, die Bude saniert, kaum wiederzuerkennen.

Das ist nicht überall so geschehen, aber ziemlich oft, weswegen wir Euch hier eine Auswahl alter Ecken präsentieren und gespannt darauf sind, ob Ihr diese erkennt. Wenn ja, teilt es uns über Facebook mit. Wenn nein, wartet auf die baldige Auflösung oder fragt Freunde, Nachbarn und Verwandte.

Den Begriff Ecke solltet Ihr bitte nicht in jedem Falle wörtlich-geometrisch nehmen, sondern lieber als einen Ausdruck der Umgangssprache ansehen. Ihr habt ja unter Garantie diesen Spruch noch im Ohr: „Leipzig hat aber auch schöne Ecken …“

Nachtrag am 25.09.2017: Wir danken Inka, Uwe, Bea und Thomas für ihre Facebook-Kommentare und bringen hier die Auflösung unseres Ecken-Rätsels:

1: Kreuzung Merseburger / Aurelienstraße
2: Lützner, Höhe Henriettenstraße
3: Lützner / Ecke Henriettenstraße
4: Ratskeller Stünz, Cunnersdorfer / Ecke Karl-Härting-Straße
5: Riesaer, zwischen Plaußiger und Rüdigerstraße
6: ehemalige Rote Diskothek (vorher Zum Ritter), Nähe Industriestraße
7: Dieskau- / Ecke Schwartzestraße
8: Wittenberger / Ecke Zerbster Straße

,

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen