Brasilien am Zoo

Yellow Brasil in der Pfaffendorfer Straße

Yellow Brasil in der Pfaffendorfer Straße

Während der nahegelegene Zoo den ersten Abschnitt seines neuen Südamerika-Bereichs am 17. Mai eröffnen wird, gibt es das Yellow Brasil in der Pfaffendorfer Straße 4-10 schon ein paar Tage – Brasilien zum Kaffeetrinken. Bis vor kurzem wurde an Ort und Stelle mit Sport- und Bademode aus dem Land der Fußballkünstler gehandelt, jetzt sind Eis, Kaffee, Kuchen und Brot im Angebot. Vor riesigen Aufnahmen aus dem Regenwald beziehungsweise des Strandes von Bahia sitzt Ihr hier bei Nugatzunge und Eierschecke. Dazu schmeckt Kaffee aus gelben (yellow!) Kirschen und nicht aus roten, Ihr könnt die brasilianischen Bohnen auch in kleinen Tüten mit nach Hause tragen.

Wenn Ihr vormittags auftaucht, trefft Ihr Hotelgäste aus dem überm Café befindlichen Apartment Central beim Frühstück an – kleines Frühstück, großes Frühstück, brasilianisches Frühstück. Letzteres besteht aus zwei Brötchen, Putenbrust, Käse, drei Käsebällchen (einer landestypischen Spezialität), Obstsalat und Naturjoghurt und kostet 9,90 Euro. Ei in verschieden Zubereitungsarten, Müsli und ähnliches bekommt Ihr auf Wunsch extra noch. Natürlich läuft auch die richtige Musik!

Die Lücke gegenüber wird gerade mit Eigentumswohnungen geschlossen, der SpongeBob vom verschwundenen Parkplatz ist somit Geschichte. Wir bewahren ihn in unserem Beitrag „SpongeBob an der Wand“ (Mai 2012) fürs kulturelle Gedächtnis auf. Aber wir fragen uns und Euch, von welchem Volkseigenen Betrieb oder welcher Kombinatsleitung das 60er/70er-Jahre-Bürogebäude in der damaligen Dr.-Kurt-Fischer-Straße bis zur Wende genutzt worden ist. Weiter vorn in Richtung Mondschein-Restaurant (früher „Gastmahl des Meeres“) saß bis Januar 1992 auf jeden Fall die Redaktion der „Union“*. Und das Uhren-und-Schmuck-Geschäft gibt es schon ewig …

Jetzt ist es raus: In der Dr.-Kurt-Fischer-Straße 4-10 war das Verkehrs- und Tiefbaukombinat Leipzig zu Hause. Herzlichen Dank an Julius!

* siehe unseren Beitrag „Leipziger Tageszeitungen“ (August 2017)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen