Leute Schöne Plätze

Saisonfinale im Scheibenholz

Saisonfinale im Scheibenholz
Präsentation im Führring
Präsentation im Führring

Wie schnell so ein Jahr rum ist, wird unter anderem am Pferderennen deutlich. Am 18. Oktober 2014 findet im Scheibenholz bereits das Saisonfinale statt. Danach herrscht Ruhe bis 1. Mai 2015. Mit der noch laufenden Saison sind die Veranstalter bislang zufrieden und sprechen von „wachsenden Zuschauerzahlen“.

Für diese verantwortlich könnte die eventmäßigere Ausrichtung sein: „Professioneller Pferdesport mit umfangreichem Rahmenprogramm“. Zu letzterem zählen Maskottchen- und Ponyrennen sowie die nicht von ungefähr an Privatradio erinnernde Dauermoderation Roman Knoblauchs.

Wie wohltuend wirken da die ruhig vorgetragenen Informationen von Rennkommentator Gunther Barth – die sind wirklich interessant. Zu viel Drumherum lenkt vom Eigentlichen ab und führt irgendwann zur mittlerweile bekannten „Rückbesinnung auf den Markenkern“. Verantwortliche, vertraut auf Pferde und Jockeys, auf die Präsentation im Führring und die spannenden Rennen. Das sind die wahren Gründe für einen Besuch!

Unsere Fotos stammen vom vorletzten Renntag, dem 23. August 2014.

www.scheibenholz.com

Nachtrag am 20.10.2014: Die Leipziger Volkszeitung berichtet von 6.000 Zuschauern und nennt Alexander Leip den „derzeitigen Wunderheiler des Rennsports in Leipzig“. Dennoch soll es 2015 lediglich drei Renntage geben. Wir hoffen auf ein Wunder (und nehmen dafür auch das oben angesprochene Marketing-Trara in Kauf)!

Nachtrag am 05.12.2014: Es gibt vier Termine im Jahr 2015, den 01.05., 07.06., 23.08. und 17.10.!