Gruß aus Leipzig IV

Während im Fernsehen ein 2017er Jahresrückblick nach dem anderen ausgestrahlt wird, schauen wir bis zum Silvestertag 1900 zurück und bringen eine Neujahrskarte vom dekorativ verschneiten Augustusplatz („Herzlichen Glückwunsch zum neuen Jahre!“). Aber das war – dank Holger* – noch lange nicht alles. Wir zeigen das Reichsgericht (nach 1945 Dimitroffmuseum, mittlerweile Bundesverwaltungsgericht) in einer Ansicht von 1914 in Farbe, die Alte Hauptpost am Augustusplatz sowie das Alte Rathaus mit Straßenbahnverkehr direkt vor den Arkaden. Weiter geht es mit dem inzwischen ebenfalls Alten Messegelände (Technische Messe), dem Hauptbahnhof einschließlich der gegenüberliegenden innerstädtischen Bebauung sowie mit dem in den 1990er Jahren abgerissenen Sitz der Leipzig-Information auf dem Sachsenplatz, unmittelbar am Brühl.

* siehe u.a. auch unsere Beiträge „Karl Krauses Villa“ (Februar 2017) und „Aus Susis und Holgers Schatztruhe“ I+II (April 2017)

,

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen